Weinel Immobilien – Hilfe für Privatverkäufer

Sie möchten den höchst möglichen Preis beim Verkauf Ihres liebgewonnenen Zuhauses realisieren? Ganz klar. Dies liegt in der Natur der Sache. Nun kennen wir auch einige Vorbehalte der Bevölkerung beim Einsatz professioneller Immobilienvermittler. Für uns verständlich. Denn die Vergütung des Vermittlers könnte entweder den Käufer entlasten oder dem Verkäufer einen vermeintlich höheren Verkaufspreis garantieren. Ist das wirklich so?

Ihnen werden beim Verkauf Ihrer Immobilie folgende Fragen entstehen:

  • Bis wann soll der Verkauf erledigt sein?

  • Wie ermitteln Sie Verkaufspreis für Ihre Immobilie?

  • Haben Sie Exposé, Flyer, Anzeigen für Web und Print, Postkarten, Schilder etc. erstellt, damit Ihre Immobilie die richtigen Interessenten anspricht?

  • Wie gehen Sie mit negativen Merkmalen – Vorschäden – Ihrer Immobilie um?

  • Wie sind Sie erreichbar? Dürfen Sie an Ihrem Arbeitsplatz, abends und an Wochenenden gestört werden?

  • Welche Informationen fragen Sie am Telefon ab?

  • Welche Unterlagen müssen Sie für einen Interessenten bereithalten?

  • Welche Informationsplattformen möchten Sie nutzen?

  • Wann soll der Kaufpreis bezahlt sein?

  • Wie ist es mit Ihrem Verhandlungsgeschick bestellt? Sie werden Profis begegnen.

  • Wie finden Sie heraus, ob potenzielle Käufer Ihre Immobilie auch bezahlen können?

  • Sind Pfandfreigaben einzuholen?

  • Welcher Notar beurkundet? Und wer kümmert sich um den Entwurf eines Kaufvertrages?

  • Wann soll die Immobilie übergeben werden?

Sie haben darüber hinausgehende Fragen? Wir möchten Ihnen auf Ihrem Weg zum Privatverkauf sehr gern einige Informationen an die Hand geben, die wir Ihnen natürlich ebenso gern in einem persönlichen Gespräch vermitteln. Anruf genügt. Zu Ihrer Sicherheit.

Fax

040 – 60 94 68 99 1